Die NEWLOOK 2019

Es war wieder eine wundervolle Abschlussmodenschau der Designschule Schwerin: Am Sonnabend, 6. Juli, fand die bereits neunte NEWLOOK statt – diesmal im Audi Zentrum Schwerin. Knapp 200 Gäste sahen die Kreationen von Studenten sowie von der Gastdesignerin Britta Bormann (BrioBri).

Das Thema in diesem Jahr lautete „Déja-vu“. Unter diesem Motto ließen sich Studenten auch
im Rahmen eines Projekts mit dem Staatlichen Museum Schwerin von dort ausgestellten Exponaten inspirieren. Bei der Vorführung der auf diese Weise entstandenen Kollektion lief Musik auf einem selbstspielenden Steinway-Flügel.

Ebenfalls zu Gast war die Autorin Diana Salow, die aus ihrem aktuellen Schwerin-Krimi las.
Ein Foodtruck und Cocktails rundeten die Veranstaltung ab. Die Organisatorin Lisa Strätker
von der Designschule bedankt sich abschließend beim Audi Zentrum Schwerin sowie bei allen
anderen Helfern und Sponsoren. „Ohne sie hätte die NEWLOOK nicht so laufen können,
wie sie gelaufen ist“, sagt sie.