VR-Bank Kunden genießen Sommerfest mit Rallye und Cocktail-Lounge

Schwerin Auf dem VR-Sommerfest am Samstag erlebten über 150 Mitglieder mit ihren Familien einen unvergesslichen Tag im Werderpark des VR-Bank-Hauses (ehemalige Werderklinik). Ein besonderes Highlight war die exklusive Mitglieder-Cocktaillounge, wo der VR-Meiner, der VR-Bankmix und der VR-Zinsschocker zum alkoholfreien Verweilen in entspannter Atmosphäre einluden.

Väter und Mütter traten ambitioniert mit ihren Kindern bei der VR-Familien-Rallye an. Wer alle Stationen wie Gummistiefel-Zielwurf, Torwandschießen, Dosenwerfen, Eierlauf, Tattoo-Stand und das Upcycling der Designschule Schwerin erfolgreich absolvierte, bekam die Siegermedaille feierlich übergeben. Zudem qualifizierten sich die Familien gleichzeitig auf viele weitere Familienerlebnisse in der Tombola wie einen Besuch im Zoo, im Kletterwald, im Belassimo, im Kino und in der Schwimmhalle.

Diejenigen, die ihre Chance auf einen Gewinn zusätzlich herausfordern wollten, konnten gegen eine Spende für den ASB Letzte-Wünsche-Wagen ihre Glücks-Losnummer ergattern. Der Spendentopf füllte sich mit fast 300 Euro bei verlockenden Gewinnen wie einem Familiendinner im Pier7, einem Familienausflug mit der weißen Flotte, einem Familien-Bowling, einer Wellnessmassage und Karten für die Handballer der Mecklenburger Stiere sowie der Volleyballerinnen des SSC.

„Das VR-Sommerfest ist für unsere Mitglieder und ihre Familien ein ganz besonderes Erlebnis. Unsere Kunden erleben uns als Bank und die Kollegen hier direkt, persönlich und nah. Wir hören unseren Kunden erst zu – und beraten anschließend umfassend. Die große Resonanz der über 450 Besucher zeigt das Interesse an unserer Gemeinschaft“, so Wilhelm Plum, Vorstand der VR-Bank eG.

TV-Schwerin