Auf ins Abenteuer - VR-Bonushefte gegen Kescher im Schweriner Zoo eingetauscht

Schwerin Am 05.09.2017 lud die VR-Bank eG ihre 169 kleinen Sparer mit ihren Eltern zum Sommerfest im Zoo ein. ,,Für jede Einzahlung auf das VR-MeinKonto bekommen die Kinder Punkte im PRIMAX-Bonusheft und wenn es voll abgegeben wird, gibt es eine Einladung für das Sommerfest im Zoo. Jahr für Jahr sparen die Kinder fleißig um das Sommerfest nicht zu verpassen“, so Anja Gedigk, Service- und Qualitätsberater der VR-Bank eG in der Blutstraße in Parchim.

Die neugierigen Entdecker durften sich zwischen drei Expeditionen entscheiden: Expedition-Waldschule, Expedition-Forschercamp oder Expedition-Haustier. Die Waldschüler beobachteten die scheue Wölfe und Rehe mit ihren Kitzen. Entdecker des Forschercamps nahmen den Teich mit dem Mikroskop genauer unter die Lupe und es kamen zahlreiche winzige Wesen zum Vorschein. Die Kinder, die sich für die Expedition-Haustier entschieden haben, erlebten nicht wie erwartet Katzen oder Hunde, sondern suhlende Sattelschweine, pickende Hühner und schauten den fleißigen Bienen beim Honig sammeln zu.

Aber das sollte noch nicht alles gewesen sein: Nach diesem erlebnisreichen Tag wartete ein leckeres Eis auf die Kinder. Nach dem Sommerfest ist vor dem Sommerfest: Ab morgen kann wieder fleißig gespart werden um sich die Einladung für das nächste Sommerfest im Zoo zu sichern.

Beitrag von Schwerin TV auf Youtube