Ein Tag für die ganze Familie

VR-Familienmitgliederfest in Grabow

Foto: Ralf Ottmann

Grabow Über 500 Mitglieder der VR-Bank eG kamen mit ihren Familien und Freunden am Samstag zum vierten Familienmitgliederfest für die Region Ludwigslust zum Grabower Schützenhaus.

Die kleinen Gäste tobten auf der Hüpfburg, spielten Vier-Gewinnt XXL am Spielmobil oder ließen sich beim Kinderschminken in ein Tier verzaubern. Währenddessen erkundeten die Eltern und Großeltern bei einer Führung von Diana Otterberg das in 2015 wiedereröffnete Schützenhaus. Zur Tombola fanden sich Groß und Klein wieder zusammen und gewannen viele Preise. Ein besonderes Highlight waren die Grabower Böllerschützen, die mit ihren historischen Kanonen feuerten und im traditionsreichen Gewand über die vergangene Zeit berichteten.

„Wenn ich mir die Böllerschützen ansehe, versetzt mich dies in eine andere Zeit und nimmt mich auf eine kleine Reise in die Vergangenheit mit. Diese einzigartigen Erlebnisse in unserer Region möchten wir mit unseren Mitgliedern teilen und laden sie jährlich zu unserem Familienmitgliederfest ein“, so Christoph Henke, Privatkundenberater der VR-Bank eG in der Filiale in Ludwigslust.
Ralf Ottmann hielt diesen erlebnisreichen Tag für die Familien mit einem Erinnerungsbild fest. Die Bilder können sich die Mitglieder der VR-Bank eG in zwei Wochen in der Geschäftsstelle in Ludwigslust kostenlos abholen.

 „Einen besonderen Dank möchte ich an den Organisator Rocco Schmuhl und den Bürgermeister Stefan Sternberg richten. Für uns ist es jedes Jahr eine ganz besondere Herausforderung, für unsere Mitglieder und ihre Familie außergewöhnliche Örtlichkeiten ausfindig zu machen. Wir sind schon jetzt gespannt, welchen Ort wir im nächsten Jahr erkunden“, so Johannes Löning, Vorstand bei der VR-Bank eG.