Lulu-Bigband machte gute Laune

VR-BANK LUD AM MITTWOCH zum Konzert in die Schelfkirche / Weiteres Konzert am 28. September in Brenz

(Express) SCHELFSTADT Einmal im Jahr lädt die VR-Bank, die ihren Sitz im alten, längst umgebauten Krankenhaus an der Werderstraße hat, zu einem Benefizkonzert ein. Diesmal war es die nahe Schelfkirche, in die rund 350 Gäste kamen.
Zu Gast war die „Lulu-Big-Band“ der Musikschule Johann Matthias Sperger. Lulu steht für Ludwigslust und Sperger war einst Kontrabassist der Schweriner Hofkapelle in Ludwigslust, wo er 1789 seinen Dienst begann und 1812 in Ludwigslust verstarb. In diesem historischen Ort gibt es also nicht nur ein Schloss mit einem herrlichen Park, sondern eine Musikschule von Rang.
Seit sieben Jahren gibt es die erwähnte „Big- Band“, die sich stetig aufbaute, größer wurde, alle sich Schüler nennen, etliche aber dem Schulalter längst entwachsen sind. Ob jung oder älter, sie musizieren in dieser Band, haben daran ihre Freude und sind oft unterwegs.
Nun in Schwerins Schelfkirche. Chef der Band ist der Trompeter Heiko Wiegand. Er formt die acht Saxophone, sechs Trompeter und Posaunen, zwei Gitarren, Schlagwerk und Keyboard. Und alle sind mit viel Engagement dabei. Hinzu kommen zwei Sängerinnen und ein Sänger aus dem instrumentalen Bereich. Sie hatten sich im Altarbereich postiert und spielten neuzeitliche Weisen zwischen Jazz, Swing, Rock und Pop. Unterhaltungsmusik mit Gesangseinlagen. Und das gelang sehr schön.

Foto: VR-Bank eG

Der Dirigent gab zu Beginn jeweils den Takt vor und schwang sich dann selbst im Hintergrund an die Trompete. Das machte insgesamt 13 Titel aus, viele bekannte darunter, die engagiert vorgetragen und jeweils von „Sylvi“, also Sylvia Wegener angekündigt wurden. Abend der guten Laune. Das wurde erreicht.
Damit nicht genug. Der Eintritt war frei, doch wurde um eine Spende gebeten für einen gute Zweck. Und da kamen 667 Euro zusammen, die dem Bandnachwuchs am Gymnasium von Ludwigslust für die weitere Ausstattung übergeben wird. Und wer dieses Konzert verpasst hat kann die Wiederholung in der kommenden Woche, am Mittwoch, dem 28. September in der Kirche Brenz erneut erleben.

DIET

Kirchenkonzerte    [Bearbeitung] BOS-Call: ZDKK-AF4J9D Jan Grünert 					  Absender: Ginett Höting/vr_bank Datum: 26.10.2016 15:46 Thema: Kirchenkonzerte   Kategorie:  Aufgabe Checkliste:   Zuständiger MA:  Jan Grünert/vr_bank Priorität:  1 Mail bei Weitergabe:  Ja Mail bei Erledigung:  Ja       Was Wann Wer Maileingang 26.10.201615:50 ZD02682K Zuordnung 26.10.201615:59 Jan Grünert Kontrollanforderung   Erledigung   26.10.2016 15:59:24 : Jan Grünert : Eingangsbestätigung an: CN=Ginett Höting/O=vr_bank 26.10.2016 15:59:24 : Jan Grünert : Weitergegeben an: CN=Jan Grünert/O=vr_bank 26.10.2016 15:50:57 : Agent MailIN : Eingangsbearbeitung Hier beginnt der Inhalt des Calls:  Hallo Roland,  bitte folgenden Presseartikel einstellen:  21. September 2016 - Kirchenkonzert in Schwerin  Lulu-Bigband machte gute Laune VR- BANK LUD AM MITTWOCH zum Konzert in die Schelfkirche / Weiteres Konzert am 28. September in Brenz  (Express) SCHELFSTADT Einmal im Jahr lädt die VR-Bank, die ihren Sitz im alten, längst umgebauten Krankenhaus an der Werderstraße hat, zu einem Benefizkonzert ein. Diesmal war es die nahe Schelfkirche, in die rund 350 Gäste kamen.  Zu Gast war die „Lulu-Big-Band“ der Musikschule Johann Matthias Sperger. Lulu steht für Ludwigslust und Sperger war einst Kontrabassist der Schweriner Hofkapelle in Ludwigslust, wo er 1789 seinen Dienst begann und 1812 in Ludwigslust verstarb. In diesem historischen Ort gibt es also nicht nur ein Schloss mit einem herrlichen Park, sondern eine Musikschule von Rang.  Seit sieben Jahren gibt es die erwähnte „Big- Band“, die sich stetig aufbaute, größer wurde, alle sich Schüler nennen, etliche aber dem Schulalter längst entwachsen sind. Ob jung oder älter, sie musizieren in dieser Band, haben daran ihre Freude und sind oft unterwegs.  Nun in Schwerins Schelfkirche. Chef der Band ist der Trompeter Heiko Wiegand. Er formt die acht Saxophone, sechs Trompeter und Posaunen, zwei Gitarren, Schlagwerk und Keyboard. Und alle sind mit viel Engagement dabei. Hinzu kommen zwei Sängerinnen und ein Sänger aus dem instrumentalen Bereich. Sie hatten sich im Altarbereich postiert und spielten neuzeitliche Weisen zwischen Jazz, Swing, Rock und Pop. Unterhaltungsmusik mit Gesangseinlagen. Und das gelang sehr schön.  Der Dirigent gab zu Beginn jeweils den Takt vor und schwang sich dann selbst im Hintergrund an die Trompete. Das machte insgesamt 13 Titel aus, viele bekannte darunter, die engagiert vorgetragen und jeweils von „Sylvi“, also Sylvia Wegener angekündigt wurden. Abend der guten Laune. Das wurde erreicht. Damit nicht genug. Der Eintritt war frei, doch wurde um eine Spende gebeten für einen gute Zweck. Und da kamen 667 Euro zusammen, die dem Bandnachwuchs am Gymnasium von Ludwigslust für die weitere Ausstattung übergeben wird. Und wer dieses Konzert verpasst hat kann die Wiederholung in der kommenden Woche, am Mittwoch, dem 28. September in der Kirche Brenz erneut erleben.   DIET  TV Schwerin https://youtu.be/m_hg5hsHLSs --    -> Scheckübergabe in der Kirche in Brenz Foto: VR-Bank eG  "Lulu Big Band" Ludiwgslust, Heiko Wiegandt (3. v.l.), Leiter der "Lulu Big Band" Ludiwgslust, und Günter Schulze (r.), Geschäftsfeldverantwortlicher der VR-Bank eG in Parchim  Foto: VR-Bank eG  Danke Freundliche Grüße Ginett Höting  VR-Bank eG Robert-Koch-Str. 42 19055 Schwerin  Telefon 0385 54 90-417 Telefax 0385 54 90-553  Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.  *****************************************************  Bei mir sind es:  "Neue Herausforderungen." "FreundeScheckübergabe in der Kirche in Brenz "Lulu Big Band" Ludiwgslust, Heiko Wiegandt (3. v.l.), Leiter der "Lulu Big Band" Ludiwgslust, und Günter Schulze (r.), Geschäftsfeldverantwortlicher der VR-Bank eG in Parchim
Scheckübergabe in der Kirche in Brenz "Lulu Big Band" Ludiwgslust, Heiko Wiegandt (3. v.l.), Leiter der "Lulu Big Band" Ludiwgslust, und Günter Schulze (r.), Geschäftsfeldverantwortlicher der VR-Bank eG in Parchim.
Foto: VR-Bank eG