VR-Bank fördert Schwimmkurs für Kinder in Parchim

Schon das dritte Jahr unterstützt die VR-Bank den Kurs zur Wassergewöhnung für die älteren Vorschulkinder der Kita Parchim und Siggellkow. Dazu übergab die VR-Bank eG einen Scheck von 2.500 Euro.

Für Kinder jeden Alters ist der Umgang mit dem „nassen Element“ ein wahres Vergnügen. Das fängt bei Säuglingen in der Baby-Badewanne an und setzt sich bis zum Jugendlichen mit dem Besuch des Hallen- oder Freibades fort. Der frühe vertraute Umgang mit Wasser nimmt unseren Kindern die Scheu und lässt sie später zu sicheren Schwimmerinnen und Schwimmern werden.

Neben dem Spaß am Planschen, wird auch das Selbstbewusstsein Ihres Kindes gestärkt. Es fühlt sich sicher, stark und fit und kann im Vertrauen auf die eigenen Kräfte Gefahrensituationen im Wasser leichter begegnen. Die Kinder haben im Rahmen des Schwimmkurses die Möglichkeit, sich im Wockerseebad an das Wasser zu gewöhnen, zu tauchen, erste Schwimmzüge zu erlernen und in das tiefe Wasser zu springen. Wer sich besonders anstrengt, hat die Chance, das Seepferdchen zu erreichen. Schwimmen rettet Leben – das eigene und manchmal auch das Leben anderer.