Interview der Woche mit Johannes Löning

Johannes Löning berichtet über die zentralen Ereignisse der VR-Bank eG in 2014. Ein besonderer Moment in diesem Jahr war der Umzug in das VR-Bank-Haus am Werderpark im November. An einem Tag der offenen Tür im April können die Schweriner die zweijährige Sanierung der alten Werderklinik bestaunen.

Die VR-Bank eG richtete in 2014 zahlreiche Veranstaltungen wie bspw. das Familienmitgliederfest
oder die Kirchenkonzerte für Ihre Mitglieder und Kunden aus. Auf den Kirchenkonzerten konnten
2.500 Euro für das Flügelprojekt der ATRAAXIA gesammelt werden. Insgesamt wurden 2014 mit über 31.000 Euro soziale Projekte der Region gefördert.

Auch wirtschaftlich hat die VR-Bank eG trotz der Niedrigzinslage ein erfolgreiches Jahr abschließen
und das Eigenkapital weiterhin stärken können. Für diesen Erfolg gilt vor allem den Mitarbeitern unser Dank, die die genossenschaftliche Idee mit fairer und vertrauensvoller Beratung leben. In 2015 möchte die VR-Bank eG vor allem im Firmenkundenbereich weiter wachsen, insbesondere im Kreditbereich.