Wittenfördener Brandopfer von der Hilfe der Nachbarn überwältigt

(SVZ) WITTENFÖRDEN Jergme und Burkhard Heidelk sowie die 86-jährige Mutter Elli waren zuerst sprachlos, dann flossen bei den Wittenfördener Brandopfern Tränen – Freudentränen.
Norbert Otto vom Förderverein der Feuerwehr überreichte den Brandopfern am Donnerstagabend einen Scheck über 5 900 Euro...