Betriebsübergabe - Alles hat seinen Preis

Bild: Handwerkskammer Schwerin

(IHK zu Schwerin) Fast 100 Unternehmerinnen und Unternehmer folgten der Einladung der IHK zu Schwerin gemeinsam mit der VR-Bank eG und der Handwerkskammer Schwerin. Im Anschluss an die Begrüßung durch Johannes Löning, Vorstand der VR-Bank eG, und Klaus Uwe Scheifler, Geschäftsbereichsleiter der IHK zu Schwerin, stand zunächst die Ermittlung eines Unternehmenswertes im Mittelpunkt.

Christian Wegner, Fachgruppenleiter Unternehmensbewertung im KMU-Beraterverband, erläuterte verschiedene theoretische Modelle sowie deren Umsetzung in der Praxis.

Wie eine erfolgreiche Unternehmensnachfolge gelingen kann bzw. welche akuten Fragestellungen im Prozess anstehen, brachte die von Andre Kuchenbecker moderierte Podiumsdiskussion zur Sprache. Vertreter von drei Betrieben aus der Region - ICN Ingenieure GmbH aus Schwerin, Tischlerei Bollow aus Kuhstorf und TAMME ELECTRIC aus Wismar - berichteten über Vorbereitung, Hürden und Umsetzung der jeweiligen Nachfolgelösung in ihren Unternehmen. Herr Mellwig, VR Corporate Finance GmbH, erläuterte die Erwartungen eines Kreditinstitutes bezüglich des Nachfolgeprozesses bei ihren Kunden.

Bild: Handwerkskammer Schwerin