Politiker-Grüße zum Geburtstag

Unternehmerverband Mecklenburg-Schwerin feiert
25-jähriges Bestehen in der ehemaligen Werderklinik

(SVZ) WERDERVORSTADT Mit stilvoller Musik von Philip Brügge am Saxofon und Chika Matsuhisa am Piano begrüßte der Unternehmerverband Mecklenburg-Schwerin gestern seine 78 geladenen Gäste im VR-Bank-Haus am Werderpark. Grund für diesen festlichen Empfang war das 25-jährige Bestehen des Vereins. Nach einem Grußwort des VR-Bank-Vorstandes Johannes Löning wurde den Gästen ein zehnminütiges Video gezeigt, indem auch Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow zum Jubiläum gratulierte. „Der Unternehmerverband leistet gute Arbeit“, so Gramkow im Film. Und auch CDU-Politiker Harry Glawe kam zu Wort: „Die Unternehmen hier in Schwerin haben die Chancen nach dem Mauerfall ergriffen.“

Ein weiterer Höhepunkt war die Auszeichnung zweier Ehrenmitglieder: Vereinspräsident Rolf Paukstat und Regionalleiter Wolfgang Schröder erhielten Blumen und Urkunden für ihre hervorragende Arbeit in den vergangenen Jahren. abeh